SPORTLER DES JAHRES

„SPORTLER DES JAHRES“ ist seit seiner Entstehung 1947 zu einer festen Größe im Sport- und TV-Jahr gewachsen: Sportjournalistinnen und -journalisten wählen ihre „SPORTLERIN DER JAHRES“, ihren „SPORTLER DES JAHRES“ und ihre „MANNSCHAFT DES JAHRES“. Die Preisverleihung im Rahmen einer Gala in Baden-Baden wird vom ZDF ausgestrahlt - und das schon seit 24 Jahren mit riesigem Medieninteresse.

Social Media

Das Konzept. SPORTLER DES JAHRES möchte über Social Media sichtbar werden und eine Zielgruppe ansprechen, die über das bisherige ZDF-Klientel hinausgeht. Jung, frisch, innovativ und mit dem gewissen Glamourfaktor zeigt der „Sport-Oscar“ sein unverwechselbares Profil auf Insta und Co. In unterschiedlichen Kategorien stellen wir die Marke SPORTLER DES JAHRES vor und unterstreichen ihre Relevanz. Mit Personality, News und Historie sowie Hinweisen auf die Veranstaltung und die Fernsehübertragung bleiben wir das ganze Jahr über präsent und schaffen gleichzeitig einen Spannungsbogen bis zur Preisverleihung, kurz gesagt: Wir kreieren einen Feed, der Spaß macht und informiert. Schon gespannt?
Die Herausforderung: Einen Look zu schaffen, der gleichzeitig jung, fresh und glamourous ist, und somit attraktiv für eine neue und jüngere Zielgruppe. Wir wollen dabei an die SPORTLER DES JAHRES-Webseite des ZDF anknüpfen, ohne deren Look zu übernehmen. Im Hintergrund dominieren daher oft dunkle Farben, die edel wirken, jedoch aufgefrischt werden durch freshe Farben und Formen, mit denen wir den Bogen schlagen zu Bühnenbild und Webseite. Durch den Wechsel von Hintergrundfarben und Vollbildern und die bewusste Anordnung der Posts ergibt sich auch im Grid ein beeindruckendes Bild.
Die Stimmung der Bilder soll vor allem die Sportler*innen als „echte“ Menschen in den Vordergrund rücken und den Fokus auf Emotionen legen. Auch Realaufnahmen im Vorfeld oder Nachgang der Preisverleihung bringen das „Live Feeling“ und die Exklusivität dieses einzigartigen Events rüber.
Tonalität und Wording bilden eine Einheit mit der Bilderwelt und dem gesamten Design. Die Sprache ist frisch, jung und emotional, wobei sie den Athlet*innen und ihren Leistungen immer mit Respekt und Wertschätzung begegnet. Die Inhalte sollen Unterhaltungswert haben, ohne in „Klatsch und Tratsch“ abzudriften, Wissenswertes über die Sportler*innen und den Award an sich transportieren und vor allem einen Spannungsbogen bis zur Gala aufbauen. Knackig, kurz, prägnant – so bleiben wir dicht an der Zielgruppe. Im visuellen Content arbeiten wir mit kurzen Headlines, die den Copytext anteasern. Die Veranstaltungshinweise und News sind in ihrer Tonality eher frech und auffordernd. Porträts und Interviews lassen dagegen etwas mehr Raum für die Menschen, die wir vorstellen und feiern wollen.
Planen, Verwalten und Veröffentlichen: Damit wir die Kategorien stets mit frischem Content füttern können, bekommen wir regelmäßig Input geliefert oder schlagen ihn selbst vor. Ein durchdachter Redaktionsplan stellt nicht nur sicher, dass der SPORTLER DES JAHRES-Account kontinuierlich sichtbar bleibt, sondern auch, dass er die Kategorien im Wechsel ausspielt und mit einem visuell ansprechenden Grid auffällt.
Sport und
GLAMOUR
Sportler der Stunde
Wir feiern mit unseren Sportler*innen ihre aktuellen Erfolge: Ob Leichtathletik-Meetings, Handball-Championsleague, Paralympics oder Radmeisterschaften – unser Feed macht alle Sportarten groß. Und groß sind in dieser Kategorie auch die Emotionen: Freude, Überwältigung, aber auch Trost oder Enttäuschung finden hier ihren Platz und zeigen die Athlet*innen als nahbare Menschen. Für diese Kategorie nutzen wir aktuellen Content aus den News und Shortmessages der Webseite – auf die wir an dieser Stelle auch verweisen können.
Interview-Quickies
Hier werden wir persönlich. In Kurzinterviews mit eher persönlichen und/oder witzigen Fragen kommen die Follower deutschen Sportgrößen näher und erfahren mehr über sie.
Sportler des Jahres – Flashback
In dieser Kategorie reisen wir ein wenig in die Vergangenheit und unterhalten mit Anekdoten und Wissenswertem, wir stellen Preisträger*innen der Vergangenheit vor, binden Schnipsel aus früheren Sportgalas ein oder konfrontieren Sportler*innen mit früheren Auftritten. Hier kann SPORTLER DES JAHRES auf eine lange Tradition zurückblicken und diese auch als Alleinstellungsmerkmal nutzen.
Lucky you!
Die Kategorie „Gewinnspiel“ bietet sich optimal an, um Sponsoren einzubinden. Die Follower können zum Beispiel Tickets für Leichtathletik-Meetings oder andere Sportevents, Meet & Greets mit ihren Idolen oder eigene Produkte der Sponsoren gewinnen. Dabei ist die Kategorie nicht einem Sponsor vorbehalten, sondern verschiedene Unternehmen können sich hier präsentieren.
Zu Gast bei Freunden
Fairness und gegenseitige Unterstützung sind Werte, für die die Marke SPORTLER DES JAHRES steht. Und die sie auch ganz praktisch lebt: Andere Sportgalas und Events sieht SPORTLER DES JAHRES nicht als Konkurrenz, sondern berichtet über sie – am besten live vor Ort - und supportet diese freundschaftlich. Fotos oder Videos von Locations, Sportler*innen oder Veranstaltern und vieles mehr finden hier ihren Platz.
Countdown
Mit dem Hinweis auf die Gala und die Verkündung der SPORTLER DES JAHRES-Preisträger*innen, können wir hier mit Fotos, aber auch Videos, alles posten, was sich im Vorfeld abspielt, zum Beispiel: Vorbereitungen, Pressekonferenz, Besuch des Baden-Badener Weihnachtsmarkts mit den Sportler*innen etc.
Roter Teppich
In dieser Kategorie wird jeglichen Content „direkt“ vom Roten Teppich gepostet, zum Beispiel: Statements, Videos, Fotos von Sportler*innen und anderen Gästen, Fotoserien mit verschiedenen Promis, Einschätzungen von Sportjournalisten.
Momente des Jahres
In Verbindung mit Sport erleben wir alle emotionale Momente. In dieser Kategorie schaffen wir ihnen Platz. Sportliche Erfolge, aber auch Misserfolge, faire Gesten, Trost von bekannten, aber auch weniger bekannten Sportler*innen. Auch ehrenamtliches Engagement, zum Beispiel von Sportler*innen und Stiftungen sowie die ersten Erfolge junger, aufstrebender Talente oder bei Treffen von Fans und ihren Stars.
Seitenwechsel
In diese Kategorie wechseln wir ganz wörtlich die Seiten: Hier stellen die Sportjournalisten mal keine Fragen, sondern beantworten welche - entweder im Video oder mit Foto und Fragen plus Antworten in der Copy.
Unsere Favoriten
Hier stellen wir die Anwärter für die verschiedenen Kategorien zum SPORTLER DES JAHRES vor. In dieser Rubrik können wir auf jede Menge Content von der Webseite zurückgreifen und Athlet*innen aus verschiedensten Disziplinen präsentieren.
And the winner is …
Schlichte Bekanntgabe der Sieger*innen kurz nach der TV-Übertragung: SPORTLERIN DES JAHRES ist…, SPORTLER DES JAHRES ist…, MANNSCHAFT DES JAHRES ist…, TRAINER DES JAHRES ist…
Lass Dich
bekannt machen
Da gibt's nicht viel zu überlegen: Schreibe uns was Du brauchst und wir melden uns bei Dir!
Anfrage starten
Menu
lokalstolz GmbH
Rosenstraße 5
71640 Ludwigsburg
crossarrow-uparrow-downarrow-leftarrow-right